• Flug Afrika, Flüge nach Afrika, Billigflug Afrika, Flugpreisvergleich Afrika - africa-flights.de
  • Flug Afrika, Flüge nach Afrika, Billigflug Afrika, Flugpreisvergleich Afrika - africa-flights.de

Kontakt

Email: info@africa-flights.de

Telefon: +49-40-240 866

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Flüge nach Banjul

Von
Hinreisedatum
Nach
Rückreisedatum
Passagiere
Kinder
Kleinkinder
ohne Sitzplatz
Abflugzeit
Ankunftszeit
Klasse
Fluggesellschaften
Sonderoptionen
Radius-Suche

Abflug

Ankunft




 

Banjul - Gambia

Erleben Sie das einzigartige Flair der Hauptstadt Banjul, bevor Sie in die landschaftliche Vielfalt Gambias eintauchen. Buchen Sie einen Billigflug nach Banjul, um sowohl einen aufregenden als auch äußerst preisgünstigen Urlaub in einem der schönsten Länder Afrikas zu erleben.


Flüge nach Banjul erfreuen sich größter Beliebtheit, um in eine der reizvollsten Destinationen Afrikas einzutauchen. Gambia zählt zu den flächenmäßig kleinsten Ländern und begehrtesten Reisezielen des Kontinents, da traumhafte Natur und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen. Feinsandige Strände und dichte Mangrovenwälder säumen die Küste und laden zum Relaxen und Wohlfühlen ein. In den Städten des Landes pulsiert das Leben. Die Einheimischen spiegeln die Lebensfreude wider, die Sie in der Hauptstadt Banjul besonders spüren können. Nutzen Sie einen Flug nach Banjul, um aufregende Sightseeing- und Shoppingtouren zu planen, die durch erlebnisreiche Ausflüge perfekt ergänzt werden.

Royal Air Maroc und Brussels Airlines sind die beiden Fluggesellschaften, bei denen Sie preiswerte Flüge nach Banjul buchen können. Sowohl Brussels Airlines als auch Royal Air Maroc zählen zu den renommierten Unternehmen, die Sie sicher nach Banjul bringen. Wenn Sie keine Lust haben, mit dem eigenen PKW anzureisen, nehmen Sie die Angebote der Deutschen Bahn in Anspruch, um den Flughafen vollkommen entspannt zu erreichen. Rail & Fly heißt diese kostengünstige Option, die Sie bei einem Billigflug nach Banjul einfach hinzubuchen können. Starten Sie Ihre Gambia-Reise in Hannover, Frankfurt am Main, Berlin, München oder in Hamburg. Der Flug dauert zwischen sechs und sieben Stunden, bis Sie Banjul, die Hauptstadt Gambias, erreichen.

Banjul ist an der Westküste Afrikas, am Ufer des Gambia-Flusses, gelegen und nur einen Steinwurf vom Atlantischen Ozean entfernt. Zwölf Quadratkilometer nimmt die Stadt ein, die über 31.000 Menschen beheimatet. Dichte Mangrovensümpfe flankieren die sehenswerte Küstenstadt, die in das atemberaubende Naturschutzgebiet „Tanbi Wetland Complex“ eingebettet ist. Alte Festungsanlagen, darunter das Fort Bullen, umgeben den Ort, der einst Brennpunkt des Sklavenhandels war. Heute gehören die sehenswerten Monumente, die Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden sind, zum Weltkulturerbe der UNESCO. 

Schlendern Sie durch Banjul und tauchen Sie im National Museum in die Geschichte dieser bewundernswerten Stadt ein. Die Ausstellung ist nahe dem Independence Drive gelegen und in einem ehemaligen Parlamentsgebäude untergebracht. Zahlreiche Exponate schmücken die Räume des Museums, die von Montag bis Samstag besichtigt werden können. Die Bauwerke der Stadt offenbaren koloniale Stilmerkmale, die unvergessliche Fotomotive entstehen lassen. Majestätische Arkadengänge flankieren die zahlreichen lebhaften Straßen, die sich ihren Weg durch Banjul bahnen. 

Besichtigen Sie den Arch 22, der als Eingangstor und Wahrzeichen der Küstenstadt gilt. Der Arch 22 ist ein gewaltiger Triumphbogen, der eine Höhe von 35 Metern misst. Acht Säulen tragen dieses dreigeschossige Kunstwerk, dessen beigefarbene Außenfassade im Sonnenlicht erstrahlt. Wendeltreppen und ein Fahrstuhl ermöglichen einen bequemen Rundgang, der von einer fantastischen Aussicht gekrönt wird. Von hoch oben können Sie sowohl die Stadt als auch das weitläufige Naturschutzgebiet überblicken. Die oberste Etage des Triumphbogens beherbergt ein gemütliches Café, das zur Verkostung landestypischer Spezialitäten einlädt. Benachbart schließt ein kleines Museum an, in dem traditionelle Kleidungsstücke, Waffen und landwirtschaftliche Geräte ausgestellt sind. 

Inmitten des Stadtzentrums treffen Sie auf ein weiteres geschichtliches Monument, das seit 1937 existent ist. King George Memorial Fountain heißt die schmuckvolle Brunnenanlage, die dem britischen König Georg V. gewidmet ist. Das cremefarbene Denkmal, das mit roten Schattierungen verziert ist, lässt orientalische Stilmerkmale erkennen. Den Albert Market, auf dem dutzende heimische Händler ihre Waren anbieten, dürfen Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Der charakteristische Straßenmarkt, der sich entlang der Liberation Avenue erstreckt, ist ein lohnenswertes Ziel für diejenigen, die afrikanisches Flair erleben und das passende Andenken erstehen wollen. Verpassen Sie auch den Seehafen Banjuls nicht, in dem riesige Frachter vor Anker liegen. 

Banjul ist ein lohnenswertes Reiseziel für Urlauber, die dem stressigen Arbeitsalltag für ein paar Tage entfliehen wollen, um in der afrikanischen Küstenstadt einen unvergesslichen Aufenthalt zu erleben.